"Brücken bauen und Gräben überwinden"

F: yaweh / CC BY-SA 3.0 (Symbolbild)

Zur Wahl des Würzburgers Josef Schuster zum Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland gratuliert unsere religionspolitische Sprecherin und Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, Ulrike Gote: "Josef Schuster übernimmt dieses Amt in einer schwierigen Zeit. Dem Zentralrat der Juden kommt sowohl wegen der bestehenden Spannungen zwischen Juden und Muslimen, als auch wegen des wieder aufkeimenden Antisemitismus‘ in der deutschen Gesellschaft gestiegene Verantwortung zu."

Ulrike Gote: "Als offizielle Stimme des deutschen Judentums muss Josef Schuster Brücken bauen und Gräben überwinden, ohne dabei die Identität seiner Religion preiszugeben. Ich traue ihm das zu und biete gerne die Unterstützung der Fraktion an. Ich wünsche Josef Schuster viel Fingerspitzengefühl und einen langen Atem – er kann einen wichtigen Beitrag für den Zusammenhalt der deutschen Gesellschaft leisten."