Start unserer Herbstklausur in Hof

Eröffnungspressekonferenz in Hof

Für die nächsten drei Tage ist das herbstliche Oberfranken GRÜN

"Grüne Zukunftschancen für eine Region im Umbruch". Gemeinsam mit den Fraktionsvorsitzenden Margarete Bause und Ludwig Hartmann eröffnete Ulrike Gote die diesjährige Herbstklausur der grünen Landtagsfraktion in Hof. Die Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags, ist "sehr glücklich, dass die Grüne-Fraktion hier in Oberfranken ist." Ulrike Gote: "Es ist immer ein wichtiger Punkt, auch den Münchener und Münchenerinnen und den Kollegen aus den Boom-Regionen zu zeigen, wie gut wir hier in vielen Dingen aufgestellt sind. Zum Beispiel wenn wir morgen auch „dennree“ besuchen, modellhaft für ganz Deutschland. Wir beliefern im Grunde die Biomärkte der ganzen Nationen, hier von Oberfranken aus. Wir wollen uns die Hochschullandschaft noch mal anschauen und die Kollegen und Kolleginnen sind ja alle mit der Bahn gekommen: Hier wurde nochmal ganz klar und deutlich, wir brauchen die Elektrifizierung der Bahn."

In den nächsten drei Tagen werden die Schwerpunkte der parlamentarischen Arbeit besprochen und geplant. Digitaler Wandel, Hochschulpolitik, Standortfaktor Bio-Handel und Strategien gegen Rechtsextremismus stehen im Fokus. Neben ExpertInnenvorträgen und dem Besuch beim regionalen Bio-Unternehmen steht ein Vernetzungstreffen mit lokalen Grünen auf dem Programm.