70 Jahre Bayerische Verfassung

Damit die Werte der Verfassung nicht nur auf dem Papier stehen, braucht es Menschen, die sich für sie stark machen. Viele Bürgerinnen und Bürger füllen die Artikel der Bayerischen Verfassung in Beruf und Ehrenamt mit Leben. 10 Vertreterinnen und Vertreter verschiedener gesellschaftlicher Bereiche stellen hier ihre Lieblingsartikel aus der Verfassung vor und erklärten, was die bayerische Verfassung für ihre Arbeit und ihr Engagement bedeutet.

Mit dabei sind:
Gunter Becker, Redaktion Nordbayerischer Kurier: Artikel 111 Pressefreiheit
Sagy Cohen, israelischer Schriftsteller: Artikel 125 Schutz der Familie
Simon Froben, Pfarrer der evangelisch-reformierten Gemeinde Bayreuth: Artikel 118a Einsatz für Behinderte
Gabi Hemmer, Rektorin der Grundschule St. Georgen: Artikel 131 Bildungsziele
Anne-Kathrin Kapp-Kleineidam, Pfarrerin der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bayreuth, Stadtkirche: Artikel 131 Bildungsziele
Tina Krause, Gewerkschaftssekretärin ver.di: Artikel 166 Schutz der Arbeit
Prof. Dr. Stefan Leible, Präsident der Universität Bayreuth, Artikel 108 Freiheit von Kunst und Wissenschaft
Prof. Dr. Stefan Peiffer, Professor für Hydrologie an der Universität Bayreuth, Vorstand Bund Naturschutz in Bayern, Kreisgruppe Bayreuth: Artikel 3a Geeintes Europa
Anna Westermann, Dekanatsbeauftragte für Flüchtlingsarbeit: Artikel 100 Menschenwürde
Irene von der Weth, Geschäftsführerin Paritätischer Wohlfahrtsverband Bezirksverband Oberfranken: Artikel 118 Gleichheit vor dem Gesetz

 

Video zur Aktion