Mein NEIN zur 94,5-Entscheidung

Die Entscheidung, M 94,5 künftig ausschließlich auf DAB auszustrahlen und die UKW-Frequenz der Antenne Bayern-Tochter Rock-Antenne zuzuteilen, unterstütze ich nicht. Dabei sind es nicht die Bedenken, dass der Aus- und...weiterlesen

Rundfunkaufsicht: Vielfalt, Staatsferne, Professionalität und Transparenz

Plurale und unabhängige Medien sind von entscheidender Bedeutung für politische Willensbildung und Demokratie. Freiheit und Unabhängigkeit der Medien erfordern, dass die Rundfunkaufsicht staatsfern organisiert ist. In Bayern...weiterlesen

Fair Play im gemischten Doppel: Bayern 3 & BR Puls gegen Antenne Bayern & ego FM?

Fair Play im gemischten Doppel: Bayern 3 & BR Puls gegen Antenne Bayern & ego FM?Die privaten Lokalhörfunksender und die Sender des Bayerischen Rundfunks versorgen die bayerischen Hörerinnen und Hörer mit Nachrichten,...weiterlesen

Finanzielle Situation des BR: „Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts“

Ulrike Gote fordert Diskussion um die Zukunft des Bayerischen Rundfunks auf Basis fundierter Zahlen   München (4.5.2016/lmo). „Eine Antwort kann man das Schreiben der Staatskanzlei nun wirklich nicht nennen“,...weiterlesen

"Rückwärts gewandte Senderpolitik": Maxdome jetzt ohne queeres Angebot

Ulrike Gote kritisiert ProSiebenSAT1 und fordert Wiederaufnahme der Rubrik „queer“ in das Streamingangebot  München (3.5.2016/hla). Mit Unverständnis reagiert die medienpolitische Sprecherin der...weiterlesen

V-Mann-Affäre: Politischer Aspekt muss zeitnah aufgeklärt werden

Ulrike Gote: Welche Rolle spielten CSU-Abgeordnete und Staatssekretär Gerhard Eck?   München (30.11.2015/hla). Zum dpa-Korrespondentenbericht „V-Mann-Affäre beim LKA“ erklärt die rechtspolitische Sprecherin der...weiterlesen

V-Mann Mario F.: Verdacht der Mauschelei steht im Raum

Ulrike Gote fordert umfassende Aufklärung – "Transparenz ist hier auch im Interesse der CSU-Regierung." Mit einem Dringlichkeitsantrag und einer umfangreichen schriftlichen Anfrage wollen die Landtags-Grünen...weiterlesen

Petitionsübergabe "Community Media gesetzlich anerkennen"

16. Juli 2015 Freie Medien in Bayern gesetzlich anerkennen!Bayerns Community Media Sender, Radio Z Nürnberg und Radio Lora München kämpfen für die Medienvielfalt in Bayern und überreichen heute im Bayerischen...weiterlesen

Grünes Panel im Rahmen der Lokalrundfunktage Nürnberg

 29. Juni 2015 Lokalisierte Vielfalt – Kooperationen im bayerischen Lokalradio Grünes Panel im Rahmen der Lokalrundfunktage Nürnbergam: Mittwoch, 1. Juli 2015 ab: 10 Uhr im:  NCC Ost der NürnbergMesse, Saal...weiterlesen

Regionalisierte Werbung: Es droht "Stoibers langer Arm"

10. Juni 2015Die vorgesehene Länderöffnungsklausel könnte das Verbot aufweichen. Ulrike Gote warnt vor verfrühtem Jubel bei Bayerns Zeitungsverlegern und lokalen Rundfunkanbietern über den angeblichen Kurswechsel der...weiterlesen

Treffer 1 bis 10 von 71