Winterklausur der grünen Landtagsfraktion in Bayreuth

Es freut mich sehr, dass ich die Grüne Fraktion Bayern​ dieses Jahr bei mir in Bayreuth begrüßen darf: Vom 10. bis zum 12. Januar findet hier unsere Winterklausur statt. Neben der Einstimmung auf das Landtagswahljahr 2018 stehen die Chancen und Fallstricke der Digitalisierung im Mittelpunkt der Beratungen. Der Ortstermin am 11. Januar findet folgerichtig auch im überregional bedeutsamen Kompetenzzentrum digitales Handwerk (KDH) der Handwerkskammer für Oberfranken statt.

Zum Themenkomplex „Bayern digital“ wird die Fraktion bereits am Mittwoch ein politisches Grundsatzpapier verabschieden. Am Donnerstag besuchen wir das KDH und werden nach einer Einführung im Showroom der Einrichtung Praxisbeispiele in den digitalen Werkstätten besichtigen. Am Nachmittag stehen die Punkte „Smart Schools im digitalen Zeitalter“ und „Respekt im Netz – Umgang mit Online-Hate-Speech“ auf dem Programm. Der Freitag ist zunächst für interne Beratungen reserviert, ehe die Bayreuther Stadtrats-Grünen passend zum aktuellen Volksbegehren „Betonflut eindämmen! Damit Bayern Heimat bleibt.“ intelligente städtische Flächennutzungskonzepte vorstellen.  Beim mittlerweile traditionellen Kaminabend am Mittwoch diskutieren wir mit Buchautor Michael Blume über dessen Werk „Islam in der Krise: Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug“.

Prominenter Gast aus unserer Berliner Bundestagsfraktion ist in diesem Jahr Ekin Deligöz, MdB, die als Vorsitzende der bayerischen Landesgruppe auch an unserer Auftakt-Pressekonferenz am Mittwoch, 13 Uhr, teilnehmen wird. Die Auftakt- und Abschlusspressekonferenz – natürlich auch mit unseren beiden Fraktionsvorsitzenden Katharina Schulze und Ludwig Hartmann – werden online übertragen.

Mehr Informationen und Programm

Verwandte Artikel